UNPLUG YOUR KIDS!

Kinder wissen schon früh, wie sie intuitiv ein Smartphone oder Tablet bedienen können. Viele sind aber noch nie in ihrem Leben auf einen Baum geklettert oder haben ihre Umgebung auf eigene Faust erforscht. Den Wald oder den Bach über ein Buch kennenzulernen ist hilfreich, aber es ist kein Ersatz dafür selbst hinauszugehen und die Natur mit allen Sinnen zu erleben.

Kids dont remember their best day of televisionDie Natur hat viel zu bieten:

sie ist ein riesiger Abenteuerspielplatz, um Spaß zu haben

sie ist ein lebendiges Klassenzimmer, um spielerisch und eigenständig von ihr zu lernen und

sie ist ein wertvoller Rückzugsraum, um Batterien wieder aufzutanken.

Unternehmen Sie mit Ihren Kindern Ausflüge in den Wald, zu einem Bach oder auf eine Wiese und zeigen Sie ihnen, was sie alles sehen können: Von Vögeln und Kaulquappen bis Käfern und Eichhörnchen, von Bäumen und Blumen bis zum Wandel der Jahreszeiten. Ein Ameisenhaufen und das darauf geschäftige Tun oder die Spuren eines Bibers, der in der vorangegangenen Nacht Schwerstarbeit geleistet hat.

Mit den Bausteinen der Natur, wie gesammeltem Moos, Zweigen und Schneckenhäusern, wird nach Herzenslust gebastelt. Die Fantasie ist unbegrenzt. Unterwegs wird aus einem Ast eine Angelrute oder ein Spazierstock. Kinder entwickeln die besten Ideen von selbst.

Vieles kann erforscht werden.

Jeder Besuch ist spannend und jedes Mal ist alles anders!